Parodontologie

Parodontitis, die durch Parodontalbakterien verursachte entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates und der damit verursachte Kieferknochenschwund ist eine der häufigsten Erkrankungen der Bevölkerung im Bereich der Zähne.

Wir versuchen beim Erstkontakt mit den Patienten zunächst einmal eine Klassifizierung und Ursachenforschung der Zahnfleischtaschen herauszufinden, nach welcher sich dann die Behandlungsstrategie ausrichtet. Dabei gehen wir mit den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie konform, deren Mitglieder wir auch sind. Gentechnologische Untersuchungen und bakteriologische Klassifizierungen gehören ebenso zur Einschätzung des spezifischen Falles wie genaue Aufklärung des Patienten bezüglich der Komplexizität des Krankheitsbildes.

Die Behandlung der Parodontitis in unsere Praxis wird mit modernsten Ultraschalltechniken durchgeführt und umfasst natürlich auch das gesamte Spektrum parodontalchirurgischer Behandlungsmethoden wie Geweberegenerationstechniken, Schleimhaut- und Bindegewebetransfers und mikrochirurgisches Flapmanagement.

Dr. Stefan Stamer
Zahnarztpraxis

Hardtstr. 14
78054 Villingen-Schwenningen